Frédéric d´Ard

Skulptur & Malerei

Vitae

Frédéric d’ Ard

 

 

 

 

Kunststudium in Bukarest als Schüler des rumänischen Maestro Professor Constantin Barasky

1980 – 2004 freischaffender Künstler im eigenen Atelier in Würzburg

Ende 2004: Eigenes Atelier in Münnerstadt/OT Wermerichshausen

Ausstellungen bis 1980:

  • Moskau
  • Warschau
  • Sofia
  • Bukarest
  • Prag

Ausstellungen nach 1980: Montreux

  • Sion
  • Monthey
  • Fribourg
  • Lausanne
  • Würzburg
  • Kitzingen
  • Düsseldorf
  • Wien
  • Toulouse
  • Nantes
  • Chioggia
  • Venezia
  • Mestre
  • München
  • Schweinfurt
  • Münnerstadt
  • Wolnzach

Ständige Ausstellungen in

  • Montreux, Galerie Picpus
  • Sommerhausen, Galerie Roter Turm
  • Bad Kissingen – Euerdorf, Galerie Hirnickel

Großskulpturen in Würzburg;

Schweinfurt; Bastia Umbra


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.